nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6411098
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

A Hero For The World - A Hero For The World - Review
Bei manchen CD Titeln stellt man sich unweigerlich die Frage, ob man diesen nun als Synonym für die innen liegende Scheibe nehmen soll.
Wenn dem so wäre, dann wäre ich mir nicht ganz sicher, ob die Menschheit ihr Vertrauen in diese Band stecken soll.
„A Hero For The World“ nennt sich diese Band, die aus den 2 Schweden „Jacob Kaasgaard“ (Vocals, Keyboards) und „David Sivelind“ (Guitar, Bass) besteht, die sich zur Unterstützung eine Sängerin namens „Louiebeth Aratan“, sowie den amerikanischen Drummer „Andy Gentile“ ins Boot holten.

Was mir persönlich noch am angenehmsten auffällt, ist die Gastsängerin, die eine sehr schöne Stimme hat.
Jedoch rettet das dieses Album auch nicht merklich, denn die Songs an sich, sind leider doch recht arm bestückt, wenn es um spektakuläre Musik geht.
Alles in Allem kann man den Sound von „A Hero For The World“ wohl als melodischen Power Metal bezeichnen, der hin und wieder mit ein paar ansprechenden Passagen aufblitzen kann, die jedoch einfach nicht ausreichen wollen, um permanent hängen zu bleiben.
So finde ich auf diesem Debüt auch keinen einzigen Song, der mich komplett überzeugen würde.
Sehr schade, denn die Musiker sind alles andere als untalentiert, das kann man in der Tat eindeutig heraushören.
Naja mit einer Ausnahme!
Sänger „Jacob Kaasgaard“ hätte an sich keine schlechte Stimme, wenn er sie nur nicht permanent an seine Grenzen treiben würde und man schlussendlich eher überfordert mit selbiger ist.
Mehr tiefere Passagen hätten dem Ganzen sicherlich mehr als gut getan.
Doch sind es die eher einfach gestrickten und schon tausendmal irgendwo gehörten Songs, an denen ich mich störe.
Lyrics die schon nach wenigen Sekunden erahnen lassen, wie der Song endet und dazu noch eine Produktion, die leider auch nicht gerade als qualitativ hochwertig in die Geschichtsbücher eingehen wird.

Nun aber genug genörgelt, denn wie immer ist das nur meine Meinung und deshalb heißt es auch hier wieder ganz klar, sich selbst ein Bild davon zu machen und wer weiß, vielleicht gibt es ja doch noch genug da draußen, denen „A Hero For The World“ noch in ihrer Sammlung zu fehlen scheint.
Denen wünsche ich zumindest viel Spaß damit.

Note: 4,5



Bewertung
Redaktion: (1)
4.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch