nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
11076421
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

3 INCHES OF BLOOD-Fire up the Blades - Review

Nach dem genialen "Advance and vanquish" Album haben die beiden
Frontmänner Jamie Hooper und Cam Pipes die restliche Mannschaft ausgetauscht.

Die Umbesetzung schien keinen Einfluss auf das Songwriting gehabt zu haben. Die Band spielt immer noch traditionellen Heavy Metal mit viel Speed und Power der nach JUDAS PRIEST meets EXCITER klingt.

Allerdings ist die Scheibe um einiges härter und aggressiver ausgefallen, zeigt nun mit einigen Thrashriffs die Zähne und haut mit ausgefeilten Songs wie "The Goatriders Horde" oder "The Trial of Champions" das Vorgängerwerk aus den Latschen.

Genial ist bereits der Beginn mit dem Intro "Through the horned Gate" dem sich das Bärenstarke "Night Merauders" anschließt.

Hammeralbum!

Note: 1


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch