nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
6401019
Metal-News

zeige: Galerie | Headlines || Archiv


 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

MAD MAX "Another Night Of Passion"
Nur ganz kurz an dieser Stelle zusammengefasst und auch nur, um den historischen Bezug herzustellen: 1987 stand die Münsteraner Hard Rock-Band Mad Max unmittelbar vor dem Durchbruch in Amerika. Damals war alles vorbereitet: der renommierte Produzent, um das seinerzeit aktuelle Album Night Of Passion zu veredeln, dazu die für eine umfangreiche Tournee geeignete Konzertagentur und auch das riesengroße Interesse der amerikanischen Rockpresse. Doch eine unerklärliche Geschäftspolitik der holländischen Plattenfirma verhinderte den Schritt nach übersee. Mad Max blieb der US-Markt verwehrt, ein Traum zerbrach und damit auch die legendäre Bandbesetzung.

25 Jahre später scheint die Welt zwar eine völlig andere geworden zu sein, doch Mad Max drehen das Rad der Geschichte rückwärts und präsentieren ihr neuestes Album Another Night Of Passion in der 1987er Originalbesetzung. Damit keine Missverständnisse entstehen: Es handelt sich um eine komplette neue Scheibe mit ausschließlich nagelneuen Songs, der Bezug im Albumtitel zur glorreichen Zeit ist dennoch bewusst gewählt.



"Die neue Scheibe hätte in ihrer stilistischen Ausrichtung der direkte Nachfolger von Night Of Passion sein können - keine Balladen, keine Keyboards, sondern reinrassige Rocksongs -, natürlich in einem zeitgemäßen Soundgewand", erklärt Gitarrist Jürgen Breforth, der zusammen mit Sänger Michael Voss, Bassist Roland Bergmann und Schlagzeuger Axel Kruse ein packendes Werk produziert hat. Veröffentlicht wird Another Night Of Passion über Steamhammer/SPV am 23. März 2012 in einer Jewel Case-Version mit elf Songs sowie in einem limitierten Digipak inklusive der zusätzlichen Bonus-CD Official Bootleg - Live In Berlin.



TRACKLISTING Digipak



CD1



1. Rocklahoma 04:38

2. 40 Rock 04:21

3. Metal Edge 03:58

4. You Decide 03:53

5. Welcome To Rock Bottom 03:51

6. Fallen From Grace 05:11

7. Black Swan 05:05

8. Back And Alive 03:22

9. The Chant 04:56

10. Fever Of Love 04:09

11. True Blue 02:51



CD2 (Bonus "Official Bootleg - Live In Berlin")



1. Where The Wind Blows 04:32

2. Here We Are 04:57

3. Night Of Passion 04:47

4. Family Of Rock 04:48

5. Little Princess 04:05

6. Say Goodbye To Hollywood 06:02

7. Open The Eyes 06:55

8. Don't Talk It All Over 05:37

9. Homeless 04:57

10. Hope To See You 05:02

11. Fox On The Run 05:59



TRACKLISTING Jewel Case



1. Rocklahoma 04:38

2. 40 Rock 04:21

3. Metal Edge 03:58

4. You Decide 03:53

5. Welcome To Rock Bottom 03:51

6. Fallen From Grace 05:11

7. Black Swan 05:05

8. Back And Alive 03:22

9. The Chant 04:56

10. Fever Of Love 04:09

11. True Blue 02:51



LINE-UP:



Michael Voss - lead vocals, lead guitars

Jürgen Breforth - rhythm guitars

Roland Bergmann - bass, vocals

Axel Kruse - drums



LIVE 2012:



MAD MAX

Special Guest auf der AXEL RUDI PELL-Tour



20.04. D-Hannover - Capitol

24.04. D-Langen - Neue Stadthalle

25.04. D-Saarbrücken - Garage

27.04. D-Nürnberg - Hirsch

28.04. D-Kaufbeuren - All-Karthalle

29.04. CH-Pratteln - Z7

01.05. D-Erfurt - HsD

02.05. D-Berlin - Columbia Club

04.05. D-Bochum - Zeche

05.05. D-Bochum - Zeche (ausverkauft)
Letzte Änderung: 22.12.2011 um 15:40

Zurück



Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch